© Fraunhofer EMI

Leistungsangebot im Geschäftsfeld Automotive

Leistungsangebot

Werkstoffdynamik

  • Mechanische Charakterisierung von Werkstoffen, Geweben und Bauteilen 
  • Meso- und mikromechanische Bestimmung von Werkstoffeigenschaften 
  • Standardisierte zerstörungsfreie Werkstoffprüfung 
  • Verfahren zur Mikro- und Nanostrukturanalyse von Werkstoffen 
  • Akustische Mikroskopie und Mikro-Computertomografie 

Mehr Informationen zum Leistungsangebot Werkstoffcharakterisierung


Modellierung und Simulation

  • Entwicklung und Implementierung von Materialmodellen für alle Werkstoffgruppen und Materialstrukturen für Anforderungen sowohl im quasistatischen als auch hochdynamischen Dehnratenbereich 
  • Kalibrierung und Validierung von Materialmodellen in kommerziellen Finite-Elemente-Codes 
  • Crashsimulation auf Komponentenebene bis hin zu Gesamtfahrzeugen 
  • Simulation von Fluid-Struktur-Wechselwirkungen 
  • Entwicklung von Tools zur Unterstützung bei der Kalibrierung von Materialmodellen 
  • Einsatz positionierter numerischer Menschmodelle (HBM, englisch Human Body Models) zur Untersuchung der Crashsicherheit von Fahrzeuginsassen und verletzungsgefährdeten Verkehrsteilnehmern (VRU, englisch Vulnerable Road Users)

Mehr Informationen zum Leistungsangebot Modellierung und Simulation


Crashzentrum

  • Crashzentrum für neue Methoden und Materialien 
  • Flexible, anforderungsabhängige Versuchsaufbauten 
  • Crashversuche auf Komponentenebene bis hin zu Gesamtfahrzeugen 
  • Weiterentwicklung von Messtechnik und Sensorik für Crashversuche 
  • Unterstützende Begleitung von Crashtests durch Crashsimulation 
  • Einsatz biofideler Fußgängerdummys zur Untersuchung der Verletzungsschwere bei Unfällen mit VRU-Beteiligung (Fußgänger, Fahrradfahrer, Nutzer neuartiger Mikromobilitätsvehikel)

Mehr Informationen zum Leistungsangebot des Crashzentrums


Aktive Fahrzeugsicherheit

  • Zuverlässigkeitsanalysen von Hard- und Softwaresystemen 
  • Modellierung des technischen Systems Fahrzeug mit Hazard Analysis, FTA, FMEA etc.

Mehr Informationen zum Leistungsangebot Aktive Fahrzeugsicherheit


Neue Mobilitätskonzepte

  • Modellierung und Simulation von Fahrzeugbatterien bei dynamischen Belastungen 
  • Diagnosetools für Hochvolt-Komponenten in Elektrofahrzeugen 
  • Prüfstand zur Untersuchung der Crashsicherheit von Batterien für Elektrofahrzeuge 
  • Statische und dynamische, zerstörende Prüfverfahren für Batterien 
  • Modellerstellung für individuelle elektrische Mikromobilitätsvehikel (Pedelecs, E-Bikes, E-Scooter, E-Skateboards, Roller, Rollstühle etc.) inklusive Simulation mit positionierten HBM

Mehr Informationen zum Leistungsangebot Neue Mobilitätskonzepte