ETH Evening Talk  /  11.12.2019, 17:15 Uhr bis 18:45 Uhr

»Resilienz durch Technologie. Wie wir kritische Infrastrukturen vor dem Unerwarteten schützen«

Am Mittwoch, 11. Dezember 2019 von 17:15 bis 18:45 Uhr lädt Sie das Center for Security Studies (CSS) der ETH Zürich zu einem weiteren ETH Evening Talk zum Thema »Resilienz durch Technologie. Wie wir kritische Infrastrukturen vor dem Unerwarteten schützen« ein. Bitte melden Sie sich unter folgendem Link www.event.ethz.ch/191211 für den Anlass an.

Moderne Gesellschaften sind von der Funktionsfähigkeit ihrer kritischen Infrastrukturen abhängig. Diese werden immer komplexer und durch Entwicklungen, wie die Digitalisierung, stärker miteinander vernetzt. Das erhöht ihre Verwundbarkeit gegenüber disruptiven Ereignissen wie etwa Naturkatastrophen, Terroranschlägen oder Cyber-Attacken. Deshalb benötigen kritische Infrastrukturen Resilienz. Die Ingenieurwissenschaften arbeiten unter dem Stichwort des »Resilience Engineering« an technologischen Lösungen zur Erhöhung der Resilienz kritischer Infrastrukturen. Gleichzeitig erfordert die Komplexität der Systeme es, dass auch sozialwissenschaftliche Erkenntnisse Teil dieser Lösungen sein sollten.

Zur konkreten Umsetzung von Resilience Engineering und den damit verbundenen Herausforderungen aus technologischer und gesellschaftlicher Perspektive werden Prof. Dr.-Ing. habil. Stefan Hiermaier, Leiter des Fraunhofer-Instituts für Kurzzeitdynamik, und Benjamin Scharte, Senior Researcher am Center for Security Studies, in deutscher Sprache referieren und sich anschließend Ihren Fragen stellen. Dr. Oliver Thränert, Leiter des CSS-Think Tank, wird die Veranstaltung moderieren.

Der Evening Talk findet am Mittwoch, 11. Dezember 2019 von 17:15 bis 18:45 Uhr, im LEE E 101 (Leonhardstrasse 21, 8092 Zürich) der ETH Zürich statt. Anschließend laden wir Sie herzlich zu einem Apéro ein.

Bitte melden Sie sich bis spätestens am 04. Dezember 2019 unter folgendem Link www.event.ethz.ch/191211 für den Anlass an. Für weiterführende Fragen stehen Ihnen Carla Güntert (carla.guentert@sipo.gess.ethz.ch) Mitarbeiterin der Stabstelle Kommunikation, und Dr. Oliver Thränert (oliver.thraenert@sipo.gess.ethz.ch) gerne zur Verfügung.