Konferenz  /  26.9.2017  -  27.9.2017

2. Jahrestagung Business Continuity & Resilience Management 2017

Die digitale Transformation bringt für Unternehmen viele Chancen jedoch auch neue Herausforderungen. Um bestehen zu können, muss ein Unternehmen sicherstellen, dass es widerstandsfähig gegenüber sich schnell ändernden Markt- und Umgebungsbedingungen ist und im Krisenfall gut aufgestellt ist.

Im Rahmen der zweiten Jahrestagung zum Thema Business Continuity & Resilience Management der marcusevans Group Deutschland spricht Dr. Tobias Leismann, Leiter der Hauptabteilung Resilience, Safety & Security am Fraunhofer-Institut für Kurzzeitdynamik, Ernst-Mach-Institut, EMI über Resilience Engineering.

In seinem Vortrag »Resilience Engineering - Resilienzmanagement der vernetzten Infrastrukturen« stellt er das Konzept des Resilience Engineering vor, führt die Resilienzanalyse als Grundlager der Business Continuity ein und gibt Einblick in verschiedene Forschungsprojekte des Fraunhofer EMI, wie beispielsweise die Resilienz vernetzter und automatisierter Systeme (smart systems), die Analyse gekoppelter Netzwerke oder Projekte zur Infrastruktursicherheit und Krisenmanagement. 

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.