Presseinformation von Daimler zum Tech Center i-protect

2.5.2017

Der Bereich Fahrzeugsicherheit der Daimler AG testet im Tech Center i‑protect erstmals den Einsatz von Röntgentechnologie bei Crashversuchen. i-protect ist ein Ankerprojekt des Leistungszentrums Nachhaltigkeit Freiburg. Die Versuche werden am Crashzentrum des Fraunhofer EMI in Efringen-Kirchen durchgeführt.