Vernetzung

Eine breite nationale und internationale Vernetzung sowie zahlreiche Kooperationen machen unseren Erfolg aus. Das Fraunhofer EMI ist daher nicht nur mit anderen Fraunhofer-Instituten in Allianzen und Verbünden gut vernetzt, sondern auch mit Universitäten und Forschungseinrichtungen sowie Industrieunternehmen in Deutschland, Europa, Amerika, Asien und Australien.

Vernetzung

Nationale Kooperationen

Leistungszentrum Nachhaltigkeit Freiburg

Das Leistungszentrum Nachhaltigkeit ist eine Kooperation zwischen der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, den fünf Freiburger Instituten der Fraunhofer-Gesellschaft und der Industrie. Es bündelt die Kompetenzen der Partnerinstitutionen und verknüpft Expertisen aus unterschiedlichen Fachdisziplinen. Darüber hinaus fördert das Leistungszentrum den Transfer wissenschaftlicher Entwicklungen in marktfähige Produkte und Dienstleistungen und bindet die Bedürfnisse der Gesellschaft in die Entwicklung nachhaltiger Lösungen ein.

www.leistungszentrum-nachhaltigkeit.de

 

Centre for Security and Society

Mitglieder aus den fünf Fakultäten der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, das universitäre Rechenzentrum und das Institut für Informatik und Gesellschaft bilden gemeinsam mit dem Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Strafrecht, der Universität Passau und dem Fraunhofer EMI das Centre for Security and Society an der Abert-Ludwigs-Universität Freiburg.

 

Cluster Elektromobilität Süd-West

Als Mitglied im Spitzencluster arbeitet das Fraunhofer EMI unter anderem an einem Projekt, bei dem innovative Diagnose- und Reparaturkonzepte für Elektrofahrzeuge entwickelt werden. 

www.e-mobilbw.de

 

Cluster Micro TEC Südwest

Für die Clustermitglieder ist das EMI exzellenter Forschungspartner bei der Entwicklung von
MEMS Systemen und bauwerksintegrierte Sensornetzwerken. 

www.microtec-suedwest.de

Internationale Kooperationen

Universität Oxford (University of Oxford)

Prof. Dr.-Ing. habil. Stefan Hiermaier fungiert als Gastprofessor an der Universität Oxford mit Lehrveranstaltungen zu Impakt in den Ingenieurwissenschaften.

www.ox.ac.uk

 

Institut für Technologie Massachusetts (Massachusetts Institute of Technology)

Das EMI arbeitet mit dem Labor für Impakt und Crashsicherheit des Instituts für Technologie Massachusetts zum dynamischen Verhalten von Werkstoffen und Strukturen wissenschaftlich zusammen.

web.mit.edu

 

Universität Cranfield (Cranfield University)

Die Kooperation des EMI mit der Universität Cranfield fördert die gemeinsame Forschung zu den Themen Verbundwerkstoffe und Stoßwelleneffekte in Bezug auf ingenieurtechnische Bauten.

www.cranfield.ac.uk

 

Nanyang Technological University Singapore

Prof. Dr. Werner Riedel ist Gastprofessor im Fachbereich Bau- und Umweltingenieurwesen (CEE) der NTU und liest “Schutz baulicher Infrastrukturen“ und „Dynamisches Werkstoffverhalten“.

http://www.cee.ntu.edu.sg/

Fraunhofer-Alumni

Der Fraunhofer-Gesellschaft ist es ein Anliegen, mit ehemaligen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern auch über ihre Zeit bei Fraunhofer hinaus verbunden zu bleiben. Der Fraunhofer-Alumni-Verein will persönliche Beziehungen pflegen und die Weiterentwicklung beruflicher Netzwerke unterstützen.

Weitere Informationen zu Verein, Mitgliedschaft und Angeboten finden Sie auf den Seiten von Fraunhofer-Alumni.