Mädchen-Zukunftstag  /  27.4.2017, 10:30

Girls’ Day 2017 am EMI

Junge Forscherinnen am EMI

Das EMI beteiligt sich auch 2017 wieder am bundesweiten Girls’ Day. Die Anmeldung für den Mädchen-Zukunftstag am 27. April ist freigeschaltet.

Auf die Teilnehmerinnen wartet ein spannendes Programm. Der Werkstattleiter des Fraunhofer EMI in Freiburg gibt Einblick in die feinmechanische Werkstatt des Instituts. Eine Wissenschaftlerin erklärt ihre Arbeit rund um das Thema Leichtbau, dazu erleben die Teilnehmerinnen eine Versuchsdemonstration im Labor.

Eine Elektronikerin für Geräte und Systeme spricht über ihre Ausbildung am Fraunhofer EMI und ihre Aufgaben als Elektronikerin. Diese dürfen die Mädchen dann auch selbst ausprobieren, wenn es zum praktischen Teil ins Elektronik-Labor geht. Dort basteln sie unter der Anleitung der Gruppe des Elektronik-Labors eine elektronische Sanduhr, die sie dann mit nach Hause nehmen dürfen.